Drei auf einen Streich

Hallo Hallo liebe Leser!

BTW ich darf das /Innen hinter Leser weglassen, denn ich bin eine Frau und ich halte, Verzeihung, recht wenig von den feministischen Wort-Nachnamen. Ich bin sehr froh, eine Frau zu sein(aber hallo!) und ich bin auch sehr froh, dass Frauen für unsere Rechte seit mindestens der Französischen Revolution (wenn damals auch noch klein) für uns gekämpft haben und stets bin ich dankbar für diejenigen, die heute für die Gleichberechtigung kämpfen, aber… Man kann es übertreiben.🙂 Soviel dazu.

Drei “Konzerte” liegen hinter und eine “Tour” vor mir… Welch ein Spaß!

Das erste “Konzert”, das ich gespielt habe war der Singer/Songwriter Contest in Mainz, den ich mit dem 2.Platz verlassen habe!!! Ein solch geiler Abend mit so schönen Komplimenten (Ich hätte tolle Haare) und so netten Leuten, die ich entweder gar nicht, kurz oder recht lang kenne! Es gab bei diesem Contest 3 eigentlich 2 Runden.

überglücklich in so schöner Begleitung zu sein🙂

Die erste Runde war mit allen 10(?) Teilnehmern, jeder Teilnehmer erhielt von einer festen Jury aus dem Publikum eine Punktzahl. Daraus her kamen die ersten Vier, die im Finale gegeneinander antreten sollten. In der ersten Runde wurde ich dritte mit “Shallow”… Obwohl ich, mal wieder, den Text vergeigt habe. In der zweiten Runde packte ich das “Chewed-Up Tape” aus, und punktete auf voller Linie, wobei ich dachte durch eine Wertung (diesmal öffentlich) von 6 Punkten von einem Jurymitglied, dass ich vielleicht höchstens auf dem 3.Platz landen könnte… Dann…

Hanna, ich, Caro und Jassi

Es gibt eine Stechrunde zwischen Martin und mir… Ähm bitte was??? Wie ist das denn passiert? Naja, gleiche Punktzahl zwischen uns beiden und somit eine dritte Runde😉 Nun war es mir ganz egal, was passiert, ich hab mein Bestes gegeben und konnt nun singen was ich wollte. “Happily Ever After” mit spontaner Textänderung (aber gewollt) wurde performt und nur durch eine kleine Punktzahldifferenz wurde ich zweite, fühlte mich aber wie eine Gewinnerin! Ich hatte einen tollen Abend, meine Freunde scheinbar auch und das ist doch, was zählt🙂 Das Video dazu seht ihr hier, von Hanna, die auch damals meine ersten Flyer entworfen hat:

Am folgenden Tag musste ich schon Mittags gen Wahlheimat Freiburg aufbrechen, um auf dem heißen Habsburger Straßenfest(Fotos…) zu spielen. Unpluggder als Unplugged. Es war so heiß, dass leider kaum Leute da waren, aber meine lokale Supportgruppe war mit am Start🙂 Es gab sogar ein Bild von mir im Stadtkurier Freiburg, whoohoo😉 Ja, ich bin euphorisch, was soll’s, so bin ich eben🙂

Mein Highlight: Ich bekam von einem Passanten eine Bierflasche geschenkt🙂

Sauer macht lustig… mit mir ist nicht leicht Zitronenessen😀

Das letzte zurückliegende Konzert von mir, was ein richtiges Konzert auch war, war das in Kaiserslautern auf dem Altstadtfest auf der Betze Bühne😉 (jaja ich und Fußball…) Es war großartig!

Eine ganze Stunde durfte ich spielen, zum ersten Mal seit Bandgeschichte so lang, ich war total überfordert, die Setliste zu schreiben, was das Publikum bei der Hälfte meines Sets gemerkt hat, weil die Setliste kürzer war als meine Zeit😀 Sprich… Improvisieren und Lieder einbauen… Es war so schön vor all meinen alten Mitbewohnern, Freunden, Bekannten und vor allem meiner Mutter zu spielen.

(c) Alexander Falkenstein

Meine Mama hat mich immer unterstützt mit meinen Hobbies, hat damals meinen Vater überzeugt, dass ich Gitarre lernen durfte, jetzt unterstützen mich die beiden damit, dass ich Klavier lerne. Sie war meist bei Chorauftritten oder bei Gitarrenschulevents dabei (damals noch mit meiner Omi), aber noch nie bei einem Konzert von mir als Mary Jane Insane, dies war sozusagen Premiere. Und ich glaube, ihr hat es gefallen! Das nächste Mal zerre ich meinen Papa auch mit🙂 Darauf könnt ihr Gift nehmen. Fotos davon gibt es bald. Hoffentlich🙂 Vielen Dank euch beiden!!!


(c) Alexander Falkenstein www.falkenstein.me

Und der Sommer naht… Am Sonntag geht es los mit meinem Urlaub aka Tour… Ich hoffe, ich kann davor berichten, was ich geplant habe, soviel vorab:

Mary Jane Insane Europe Tour Route

2 Comments

Filed under Konzerte, Videos

2 responses to “Drei auf einen Streich

  1. Linda

    Juhuuu.. ick freu mir für dich!!! Ich wünsche Dir viel Spaß!!! Ich will auch!!!

  2. Lu

    Hach, das Zeitungsfoto find ich super!!!🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s